Die SPD in Bergedorf

Distrikte

SPD-Kreis Bergedorf ist in sechs Distrikte (Ortsvereine) untergliedert. Die Distrikt sind die unterste, aber mit die wichtigste Gliederung der SPD. Die 12.500 Ortsvereine, die es bundesweit in der SPD gibt, bilden die Basis der politischen Arbeit. Ihre Vorstände werden alle zwei Jahre von allen Distriktsmitgliedern gewählt. Darüber hinaus wählen die Distrikte Delegierte für die Kreisdelegiertenversammlung. Die wählt nicht nur alle zwei Jahre den Kreisvorstand, sondern diskutiert und beschließt auch wichtige und entscheidende Anträge und Beschlüsse für den Kreisverband und Anträge an Landes- und Bundesparteitage.
Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die sechs Bergedorfer Distrikte und ihre politische Arbeit.

Bergedorf

Bergedorf-West


Lohbrügge

Nettelnburg-Wiesnerring

Neuallermöhe

Vier- und Marschlande

Termine

Seite 1 von 1 1

30. März - 30. April

3 Einträge gefunden

01. April um 11:00
03. April um 19:00
05. April um 19:00

Seite 1 von 1 1